Knackiges Gemüse mit Kräuter- und Meerrettich-Dip (Rezept)

Zutaten für 
1 kleinPaprikaschote
1 kleinPaprikaschote
1/2 Salatgurke; a 400 g
1/2 Stangensellerie; a 500 g
3 kleinMöhren
Chicorée
1/2 BundRadieschen
Für Den Kräuter-Dip
1 kleinStengel Basilikum
Töpfchen Kerbel
1 BundPetersilie
1/2 BundSchnittlauch
Stiele Dill
75 GrammKäse; kalorienreduziert
 Salz
 Pfeffer
Für Den Meerrettich-Dip
75 GrammKäse; kalorienreduziert
75 GrammQuark mager
2 TeelöffelMeerrettich; gerieben (Glas)
 Salz
 Pfeffer
1 EsslöffelZitronen Saft
Ei hartgekocht

Rezeptzubereitung:

Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weissen Scheidewände entfernen, die Schoten waschen und in lange Stifte schneiden. Gurke und Sellerie waschen, putzen, abtropfen lassen und in lange Stifte schneiden. Möhren putzen, waschen, trockentupfen und längs halbieren. Chicorée unter fliessendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und die einzelnen Blätter ablösen. Radieschen putzen, waschen und abtropfen lassen.

Für den Kräuter-Dip die Kräuter unter fliessendem kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Einige Kräuterstengel zum Garnieren beiseite legen, die übrigen fein hacken. Käse verrühren, gehackte Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Dip in einer Schale anrichten und mit einem Kräuterzweig garnieren.

Für den Meerrettich-Dip Käse, Quark und Meerrettich verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzig abschmecken. Ei pellen, halbieren, das Eigelb herauslösen und würfeln (das Eiweiss anderweitig verwenden). Den Meerrettich-Dip in einer Schale anrichten und mit dem gewürfelten Eigelb garnieren.

Das Gemüse nach Belieben auf einer grossen Platte anrichten und mit den Dips servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link