Salami mit Fenchel (Rezept)

Zutaten für 
Für 2 Personen
Knollen frischen Fenchel
2 EsslöffelMehl
150 GrammSalami (sehr dünn geschnitten)
3 EsslöffelWeinessig
3 EsslöffelBalsamicoessig
6 EsslöffelOlivenöl gute Qualität
 Zitronensaft (am Besten frischer)
1 TeelöffelZucker
 Salz
 Pfeffer
 Pecorino

Rezeptzubereitung:

Fenchel waschen, Strunk von innen rausschneiden, Grün abtrennen und auf Seite legen. Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Scheiben mit Zitronensaft beträufeln (dadurch wird er nicht braun, sondern schmeckt frisch) und dann in Mehl wenden (dadurch wird er richtig knackig) In einer Pfanne 4 El. Olivenöl erhitzen, die Scheiben von beiden Seiten leicht braun braten.

Aus 2 El. Olivenöl, Essig, Salz Pfeffer und Zucker eine Marinade rühren. Salamischeiben auf 2 Tellern anrichten, Fenchel darüber geben, mit Pecorinospänen bestreuen und Marinade beträufeln.

Als ich zum ersten Mal das Rezept sah, dachte ich nur Igitt, heute ist es eine meiner Leibspeisen. Einfach mal probieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link