Geschnetzelte Entenbrust (Rezept)

Zutaten für 
400 GrammChampignons
1/2 TeelöffelSalz
Pfeffer
200 GrammSahne
Eier
2 EsslöffelÖl
450 GrammEntenbrust
1 TeelöffelGrobgem. grüner Pfeffer
Paprikaschote
8 EsslöffelSherry trocken
2 EsslöffelCrème fraîche
1 EsslöffelGrober franz. Senf
Zubereitung

Rezeptzubereitung:

Die Champions putzen, waschen, abtropfen lassen, sehr fein hacken, mit dem Salz und dem Pfeffer bestreuen und mit 1/4 der Sahne zugedeckt dicklich einkochen, dann abkühlen lassen.

Die Champions mit den verquirlten Eiern mischen.

Die Hälfte des Öls in Portionen in einer Pfanne erhitzen und aus der Championmasse kleine Pfannkuchen braten, diese in Streifen schneiden und noch einmal anbraten, dann warm halten.

Das restliche Öl in einer Pfanne rauchheiss werden lassen, die Enten- brustscheiben unter Umwenden rasch darin anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Paprikastreifen 1 Minute anbraten, den Sherry, die restliche Sahne und die Crème fraîche hinzufügen und alles 3 Minuten köcheln lassen. Die Entenbrust und den Senf dazugeben.

Die Entenbrust mit den Champignonnudeln servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link