Rote Grütze 1 (Rezept)

Zutaten für 
500 MilliliterHimbeersaft
500 MilliliterRotwein
70 GrammGriess
Eiweiss

Rezeptzubereitung:

Nach Rote Grütze wurde vor kurzem hier gefragt. Ich habe mal die beiden klassischen Rezepte aus dem "Kochbuch für Ostfriesland" rausgesucht.

Himbeersaft und Rotwein werden aufgekocht und der Griess langsam eingerührt. Ist er genügend gequollen, so zieht man unter die heisse Masse den steifgeschlagenen Eischnee und füllt die Rode Gruett in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Puddingform.

Dazu Vanillesosse oder flüssige susse Sahne.

leicht angepasst.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link