Likörpralinen (Rezept)

Zutaten für 12 
ergibt 12 Pralinen
 Je 100 g helle, zartbittere und weisse
 Schokolade getrennt geschmolzen
Mousse
100 GrammSchokolade gehackt
Eier getrennt
1 EsslöffelTia Maria
1 EsslöffelCreme de Menthe
1 EsslöffelCointreau
 Speisefarbe, falls gewünscht

Rezeptzubereitung:

Mit der geschmolzenen Schokolade gleichmässig 12 Papierpralinenhuelsen ausstreichen. Umgekehrt auf eine Platte stellen und im Kühlschrank fest werden lassen. Das Papier vorsichtig abziehen.

Zubereitung Mousse:

Die weisse Schokolade schmelzen, vom Herd nehmen und die Dotter rasch einrühren. In einem anderen Gefäss die Eiweiss steif schlagen. Die Dottermischung auf drei Schüsseln verteilen und je einen der Liköre dazugeben. Zu Creme de Menthe gibt man grüne Speisefarbe, zu Cointreau gelbe. Jeweils ein Drittel des Eischnees unter die Mischung ziehen.

Diese Mischungen auf die Schokoladenhuelsen verteilen und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Innerhalb von 24 Stunden essen.

Die Schokolandenhuelsen kann man im voraus herstellen und kühl lagern.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link