Lampraten vonn spiess (Gefüllter Lammbraten vom Spiess) (Rezept)

Zutaten für 
Braten
1500 GrammEntbeinter Lammrücken
 Kerbel
 Liebstöckel
 Majoran Salz, Pfeffer
Füllung
150 GrammSpeck fett
150 GrammSchinken mild, roh
150 GrammLamm oder Kalbsleber
150 GrammKalbsherz
Äpfel
Birnen
Zwiebel
Eier
75 GrammParmesan gerieben
1 TeelöffelThymian Pfeffer, Salz
1 EsslöffelPetersilie gehackt
Zum Braten
200 GrammFrischer, fetter Speck in dünnen Scheiben
 Orangen Saft

Rezeptzubereitung:

Lammrücken vom Spiess - aus dem Kochbuch des päpstlichen Leibkochs Bartolomeo Scappi, der mit diesem Gericht seinen Herrn, Papst Pius V. bezauberte.

Den entbeinten Lammrücken säubern, waschen, abtrocknen und mit den Gewürzen einreiben.

Speck, Schinken, Leber, Herz, Äpfel, Birnen und Zwiebeln kleinschneiden und durch den Fleischwolf drehen, würzen, und die Eier mit dem Parmesan unterziehen.

Diese Masse nun auf den Rücken füllen, die Fleischlappen darüberklappen und verschliessen. Den Braten mit den Speckscheiben umwickeln, auf den Bratspiess stecken oder in einen Brattopf legen.

Im Backofen (E-Herd 200 °C Gas 3) oder im Grill gut 1 1/4 bis 1 1/2 Stunden braten, dabei des öfteren mit dem Bratfond und Orangensaft übergiessen.

Dazu passen "gebackene Zwiffel" und "semladorttem"...

hält. H. J. Fahrenkamp

2:2476/514.25 24.09.94

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link