Birnentarte (Rezept)

Zutaten für 
Teig
100 GrammMehl
50 GrammSpeisestärke fein
Eigelb
50 GrammZucker
75 GrammButter
Belag
1000 GrammBirnen reif
 Zitronen Saft
50 GrammWalnusskerne gehackt
Zum Bestreichen
1 EsslöffelBirnenkraut
1 EsslöffelBirnengeist

Rezeptzubereitung:

Mehl und feine Speisestärke in eine Schüssel geben. Eigelb, Zucker und das weiche Fett dazugeben. Alles zu einem Teig verkneten, kaltstellen. Birnen schälen, halbieren, entkernen und fächerförmig einschneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Teig ausrollen und eine Springform ( 26 cm ø ) damit auslegen, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.

Birnen mit der Schnittfläche nach unten auf den Teigboden legen. Die Lücken mit Walnusskernen füllen und im vorgeheizten Backofen (E:200-225GradC/G:Stufe 3-4) 45-55 Minuten backen. Birnenkraut und Birnengeist verrühren. Den noch warmen Kuchen damit bestreichen. Nährwertangaben: 1145kJ/274kcal, 3g Eiweiss, 34g Kohlenhydrate, 13g Fett pro Portion.

-Jörg Weinkauf@2:245/6801.7

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link