Kalbshaxe im Zwiebelbett (Rezept)

Zutaten für 
Für 4 Portionen
1000 GrammZwiebel
4 ScheibeKalbshaxe á 300g
 Salz
 Pfeffer gemahlen
4 EsslöffelÖl
125 MilliliterRotwein
2 EsslöffelThymian
1 EsslöffelSaucenbindemittel dunkel
1 BundPetersilie glatt

Rezeptzubereitung:

1. Die Zwiebeln pellen und vierteln. Fleisch salzen, pfeffern und im Öl im Bräter anbraten. Zwiebeln zugeben, glasig dünsten. Anschliessend Wein und Thymian zugeben.

2. Zugedeckt im Ofen bei 200GradC (Gas: Stufe 3) auf der zweiten Einschubleiste von unten 1 1/2 Stunden garen.

3. Fleisch und Zwiebeln aus dem Bräter nehmen. Sauce durch ein Sieb giessen, einmal aufkochen, mit Saucenbindemittel binden, über Fleisch und Zwiebeln giessen. Mit gehackter Petersilie servieren.

Dazu passen Salzkartoffeln.

Als Menüvorschlag:

Vorspeise: Gemüse mit 2 Dips

Hauptgericht: Kalbshaxe im Zwiebelbett

Dessert: Zitronen-Sahne-Quarkspeise

Garzeit 1 1/2 Stunden

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link