Geschmorte Hähnchenteile (Rezept)

Zutaten für 
Brathähnchen
100 GrammSchalotten
Knoblauchzehen
250 GrammChampignons
375 GrammTomaten
1 BundBasilikum
1 BundMajoran
2 EsslöffelZucker
200 MilliliterWeisswein-Essig Salz und Pfeffer
Lorbeerblätter

Rezeptzubereitung:

Jedes Hähnchen in 6 Teile zerlegen, waschen und trockentupfen. Schalotten und Knoblauch schälen. Knoblauch sehr fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Champignons putzen und halbieren. Tomaten putzen, waschen in Spalten schneiden, Kräuter fein schneiden.

Zucker in einer Pfanne so lange erwärmen, bis er schmilzt und goldbraun ist. Schalotten zufügen, kurz darin karamelisieren und mit Essig ablöschen. Pilze und Tomaten zufügen. Mit Salz und Pfeffer, Lorbeer, Knoblauch und Kräutern würzen und 5 Minuten bei starker Hitze kochen lassen.

Gemüsemischung in eine feuerfeste Form füllen. Hähnchenteile zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °Cca.

40 Minuten schmoren lassen. Nochmals abschmecken und nach Belieben mit Kräutern garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link