Sauerampfersuppe mit Räucherlachs (Rezept)

Zutaten für 
Ei
40 GrammButter oder Margarine
20 GrammMehl
500 MilliliterBrühe
Sauerampfer (Töpfe)
3 EsslöffelWeisswein
200 GrammCrème fraîche
 Pfeffer (schwarz, Mühle)
 Salz
Zucker
 Tabasco
Eigelb
40 GrammRäucherlachs

Rezeptzubereitung:

1. Das Ei hartkochen und abschrecken, kalt werden lassen.

2. Butter oder Margarine zerlassen. Mehl zugeben, kurz anschwitzen, dabei ständig rühren. Brühe zugeben und bei milder Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen. Dabei ab und zu umrühren.

3. Sauerampfer putzen, waschen, von den Stielen zupfen. Einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen. Übrige Blättchen in die Suppe geben und mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren.

4. Weisswein und Crème fraîche unterrühren. Mit Pfeffer, Salz, Zucker und einigen Tropfen Tabasco würzen. Das Eigelb verquirlen und in die Suppe rühren, nicht mehr kochen lassen.

5. Das gekochte Ei pellen und fein hacken. Lachs in grobe Streifen schneiden. Die Suppe in vorgewärmte Teller geben, mit gehacktem Ei, Lachs und restlichen Sauerampferblättchen garniert servieren.

Alles aus einem Topf, Gruner + Jahr,

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link