Heisser Reissalat mit feinem Gemüse (Rezept)

Zutaten für  
Kleine zarte Karotten
Aubergine klein
Lauch Stange
Staudensellerie Stange
Spitzkohl klein
Zwiebel mittelgross
Block Tofu
Tomaten mittelgross
2 1/2 EsslöffelSpeiseöl
1 1/2 EsslöffelButter
4 EsslöffelZarter Zuckermais
1 1/2 TeelöffelSalz
400 GrammReis gekocht
250 MilliliterBrühe kräftig
Hühnerbouillonwürfel
1 TeelöffelSesamöl
2 EsslöffelSojasauce

Rezeptzubereitung:

Gemüse putzen und waschen. Karotten und Auberginen in 1 cm grosse Würfel, die Selleriestange und den Lauch schräg in 2.5 cm breite Streifen und die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Den Tofu in 1 cm grosse Würfel schneiden. Tomaten abziehen, grob zerschneiden. Den Bouillonwürfel in der heissen Brühe auflösen.

Das Öl im Wok erhitzen. Tofu- und Karottenwürfel sowie Zwiebelstreifen einstreuen, im heissen Öl 2 1/2 Minuten unter vorsichtigem Wenden braten. Butter und restliches Gemüse zufügen, mit Salz bestreuen, über grosser Hitze 2 Minuten pfannenrühren. Reis zufügen, gut mit anderen Zutaten mischen. Brühe darübergeben, Wokdeckel auflegen. Über geringer Hitze 10 Minuten garen.

Auf den vorgewärmten Tellern anrichten, mit Sesamöl und Sojasauce beträufeln und servieren.

Menge: 4

* Aus dem Wokkochbuch von Kenneth Lo, Heyne-Verlag.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link