Russischer Hackfleischtopf (Rezept)

Zutaten für  
2 grossZwiebel
1 EsslöffelÖl
1 EsslöffelButter
500 GrammRindfleisch gehackt
Lauch Stange
5 EsslöffelTomatenpüree
250 MilliliterBouillon
1 EsslöffelSenf
1 TeelöffelPaprika mild
1 TeelöffelSalz
250 MilliliterSahne

Rezeptzubereitung:

Die gehackten Zwiebeln kurz in Öl und Butter dünsten. Dann die Hitze erhöhen, das Hackfleisch in den Topf geben und mit einer grossen Holzgabel rühren, bis das Fleisch leicht braun ist. Bei schwacher Hitze den geputzten, in Streifen geschnittenen Lauch, Tomatenpüree, Bouillon, Senf und Gewürze nach Geschmack zugeben. Etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze dünsten , häufig umrühren. Die saure Sahne kurz vor dem Servieren darübergiessen. Heiss servieren mit gekochten Nudeln oder Reis. Gut geeignet zum Einfrieren. Saure Sahne erst nach dem Auftauen und Erwärmen zugeben.

** Von ftp-Server der Uni Frankfurt

Gehacktes

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link