Peynirli Cep Boergi Gefüllte Schafsteigtaschen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1 PackungBlätterteig
 Mehl zum Ausrollen
3 EsslöffelOlivenöl
1 BundFrühlingszwiebel
Paprikaschote
Peporoni
Tomaten
400 GrammSchafskäse
1 BundPetersilie
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
1 TeelöffelKreuzkümmel
1 PriseCayennepfeffer
1 EsslöffelZitronenschale gerieben
2 Eiweiss
 Öl zum Ausbacken

Rezeptzubereitung:

Den Blätterteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und je nach Geschmack in grosse oder kleine Quadrate ausschneiden.

Für die Füllung das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die geputzten Frühlingszwiebeln und die Paprikaschote unter fliessendem kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

Die Frühlingszwiebeln und die Paprikaschote in feine Streifen oder Würfel schneiden, ins Olivenöl geben und kurz andünsten. Die feingehackte Peporoni dazugeben und kurz mitdünsten.

Das Gemüse von der Kochstelle nehmen und erkalten lassen. Die enthäuteten, entkernten und in Würfel geschnittenen Tomaten sowie den kleingeschnittenen Schafskäse unter das Gemüse mischen. Die Petersilie verlesen, waschen, gut abtropfen lassen, fein hacken und ebenfalls unterheben.

Die Füllung mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und Zitronenschale kräftig würzen.

Das Eiweiss mit etwas Wasser verschlagen und die Ränder der Teigplatten damit einstreichen.

Die Füllung gleichmässig auf die Blätterteilquadrate verteilen und diese zu Taschen zusammen schlagen, die Ränder gut festdrücken.

Vor dem Servieren die Schafskäsetaschen schwimmend in Öl goldgelb ausbacken herausnehmen, gut abtropfen lassen und kalt oder warm servieren.

** Christa@germany. Uucp

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link