Lammkeule mit Gorgonzola-Sauce (Rezept)

Zutaten für  
Lammkeule (eventuell ausgebeint)
 Salz
 Pfeffer
 Thymian
 Rosmarin
Knoblauchzehe
30 GrammButterschmalz
Zwiebel
 Kümmel
 Wacholderbeeren
250 MilliliterWeisswein
100 GrammGorgonzola
Lorbeerblatt
1 ScheibeToastbrot
 Senf
100 GrammGorgonzola
 Crème fraîche
 Petersilie
 Dille
 Basilikum
 Schnittlauch

Rezeptzubereitung:

Fleisch leicht salzen und mit frisch gemahlenem Pfeffer, Thymian und Rosmarin einreiben. Knoblauch in Stifte schneiden und Fleisch damit spicken. In heissem Butterschmalz kräftig anbraten. Zwiebel vierteln und kurz mit anbraten. Mit Weisswein aufgiessen, Kümmel, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt und Gorgonzola dazugeben und 45 Minuten schmoren.

Toastbrot fein zerkrümeln und mit Senf, Käse Crème fraîche und den Kräutern eine Paste rühren. Fleisch nach 45 Minuten herausnehmen, die obere Seite mit der Kräuter-Käse-Paste bestreichen und 15 Minuten überbacken, dann wieder herausnehmen, auf eine Platte geben. Fleisch umdrehen und wiederum mit der Paste bestreichen. Weitere 15 Minuten überbacken.

Inzwischen die Sosse durch ein Sieb passieren und nach Geschmack mit Wein, Crème fraîche und Gewürzen abschmecken.

Als Beilage passen dazu: grüne Bohnen, Rosenkohl, Spinat sowie Salzkartoffeln oder Weissbrot.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link