Ingwer-Schweinebraten (Rezept)

Zutaten für  
Für 4 - 5 Personen
1250 GrammSchweineschulter mit Schwarte
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
40 GrammIngwer frisch
Knoblauchzehen
300 GrammMöhren junge
250 GrammZwiebeln klein
125 GrammShiitake-Pilze frisch
6 EsslöffelSojasauce
6 EsslöffelFischsauce
250 MilliliterLeichte Fleischbrühe
Chilischoten

Rezeptzubereitung:

Den Elektroofen auf 225 °C vorheizen

Die Schwarte des Schweinebratens mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen. Das Fleisch rundherum gründlich mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Ingwer und Knoblauch schälen und in feine Stifte schneiden, den Braten damit spicken (die Stifte zwischen Schwarte und Fleisch sowie an mehreren Stellen in das Fleisch stecken).

Einen Bräter knapp 1 cm hoch mit kochendheissem Wasser füllen, leicht salzen. Den Braten mit der Schwarte nach unten hineinlegen. Auf der mittleren schiene ca. 30 Minuten anbraten, dann wenden und noch weitere 15 Minuten braten.

Inzwischen die Möhren schälen, Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden, die Pilze abreiben. Sojasauce und Fischsauce mit der Brühe verrühren. Chilischoten entkernen, waschen und fein hacken, untermischen.

Möhren, Zwiebeln und Pilze in den Bräter geben, die gewürzte Brühe über das Fleisch träufeln. Alles bei 200 °C noch etwa 45 Minuten braten.

** Christa@germany. Uucp

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link