Anisringe (Rezept)

Zutaten für  
Für etwa 45 Stück
Eier
250 GrammZucker
200 GrammMehl
1 TeelöffelAnis Pulver
Zitrone

Rezeptzubereitung:

Eier und Zucker sehr schaumig schlagen. Mehl, Anispulver und abgeriebene Zitronenschale unterrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit grosser Sterntülle füllen. Ringe auf vorbereitete Backbleche spritzen. Über Nacht stehenlassen. Blech in den Backofen schieben, auf 175 °C schalten und etwa 25 Minuten backen; das zweite Blech nur 20 Minuten.

* Pro Stück ca. 40 Kalorien / 167 kJ ** Aus einer Sonder-Weihnachtsbeilage der Brigitte-Redaktion

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link