Orangentrüffel (Rezept)

Zutaten für 80 Stück
450 GrammKuvertüre weiss
250 GrammButter weich
1/2 Vanilleschote Mark
50 GrammHonig flüssig
100 MilliliterOrangenlikör
50 GrammOrangeat fein gehackt
200 GrammKuvertüre Vollmilch
100 GrammKuchenglasur
100 GrammKakaopulver

Rezeptzubereitung:

1. Die weisse Kuvertüre in einer Schüssel im Wasserbad auflösen. Die Butter mit Vanillemark und Honig schaumig rühren. Unter weiterem Rühren die aufgelöste Kuvertüre hinzufügen. Nach und nach den Orangenlikör und zuletzt das Orangeat hinzufügen. Falls die Konsistenz noch zu weich ist, die Masse etwas in den Kühlschrank stellen, bis sie wieder fester wird, anschliessend noch einmal kurz aufschlagen.

2. Die Trüffelmasse 1 cm hoch auf Backpapier streichen und 30 Minuten kalt stellen. Mit einem Messer, das in warmes Wasser getaucht wird, Rechtecke von etwa 1 x 2, 5 cm Grösse schneiden.

3. Die Vollmilchkuvertüre mit der Kuchenglasur in einer Schüssel im Wasserbad auflösen. Die Orangentrüffel darin eintauchen, mit einer Gabel herausnehmen und etwas abtropfen lassen. Noch warm im Kakaopulver wälzen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link