Kreplach - Selbstgemachter Nudelteig (Rezept)

Zutaten für 8 Portionen
Füllung
750 GrammRindfleisch
1 grossZwiebel
 Salz
 Pfeffer
1 EsslöffelÖl
Ei ganz
Nachgeschmack
1 PriseKreuzkümmel
1 PriseGelbwurz
1 PriseMuskatblüte

Rezeptzubereitung:

Rindfleisch grob durch den Fleischwolf drehen. Kleingeschnittene Zwiebel in Öl andünsten, dann das Rinderhackfleisch anbraten mit Salz und Pfeffer.

Erkalten lassen, ein Ei unterheben und nach Geschmack würzen. Nudelteig rund ausstechen, füllen, zusammenfalten. Die Ränder fest andrücken, so dass Halbmonde entstehen. Kreplach ins kochende Salzwasser geben und ca. 10 bis 12 Minuten sieden lassen. Servieren in Hühner- oder Fleischbrühe.

Nach Geschmack mit einer Prise Kreuzkümmel, Gelbwurz und Muskatblüte abschmecken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link