Apfelmenü , Gefüllte Entenbrust mit Zwiebelgemüse (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Gross. Entenbrustfilets
Klein. Porreestange
250 GrammKnollensellerie
Klein. Möhre
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
2 EsslöffelÖl
500 GrammZwiebel
2 EsslöffelButter
1 EsslöffelVollrohrzucker
2 EsslöffelBalsamicoessig
2 mittelÄpfel säuerlich
 Salbeiblätter

Rezeptzubereitung:

Je eine Tasche in die Filets schneiden. Porree, Sellerie, Möhre putzen, abbrausen, sehr fein würfeln. Mit Salz, Pfeffer würzen. In die Filets geben. Mit Küchengarn binden. Ofen auf 200 °C vorheizen. Filets im Öl rundum kräftig anbraten. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten schmoren. In eine Auflaufform legen, Haut nach oben, und im Ofen weitere 20 Minuten knusprig braten. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. In Butter glasig dünsten. Zucker darüber streuen, karamelisieren lassen. Essig angiessen. Äpfel abbrausen, halbieren, entkernen, in Spalten schneiden. Unterheben, 5 Minuten erhitzen. Würzen und Salbeiblätter zugeben. Fleisch in Scheiben schneiden, mit Apfel-Zwiebel-Gemüse anrichten.

Pro Portion: ca. 720 kcal

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link