Orangensouffle (Rezept)

Zutaten für  
4 grossOrangen
Eigelb
Eiweiss
4 EsslöffelZucker
2 EsslöffelOrangenlikör
 Butter für die Förmchen
 Puderzucker zum Bestäuben

Rezeptzubereitung:

Eiweiss : 8 Gramm

Die Orangen halbieren und den Saft auspressen. Den Orangensaft in einem Topf ohne Deckel auf etwa 1/8 Liter sirupartig einkochen. Abkühlen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker in eine Schüssel geben und zu einer dicken, hellgelben Masse aufschlagen. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Eiweisse zu sehr steifem Schnee schlagen. Den Orangenlikör und den Orangensaft unter die Eigelbmasse mischen. Den Eischnee gleichmässig unterheben. Vier Portionsförmchen einfetten und so mit der Masse füllen, dass ein fingerbreiter Rand frei bleibt. Die Soufflés auf der mittleren Schiene in 10 Minuten garen, bis die Oberfläche goldbraun geworden ist. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren, da Soufflés sehr schnell zusammenfallen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link