Crostini di fegato (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Hühnerlebern frisch
Zwiebel
Möhre
Stange Bleichsellerie
2 BundPetersilie
Knoblauchzehe
2 EsslöffelButter
5 EsslöffelOlivenöl
125 MilliliterWeisswein
 Salz
 Pfeffer
 Zitrone (Saft)
1 EsslöffelKapern
Sardellenfilets
125 MilliliterFleischbrühe
12 ScheibeToskanisches Weissbrot

Rezeptzubereitung:

1. Hühnerlebern sorgfältig putzen, waschen und trockentupfen. Sardellen würfeln und zerdrücken.

2. Zwiebel und Knoblauch schälen, Staudensellerie und Möhre putzen und alles fein hacken.

3. 1 El Butter mit 1 El Öl erhitzen und das Gemüse darin anschmoren.

4. Leber in der Pfanne 3 - 4 Minuten anbraten, mit Wein ablöschen. Zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen. Salzen und pfeffern. 1 Bund Petersilie hacken. Petersilie, Knoblauch und Zitronensaft hinzufügen.

5. Hühnerlebermischung mit 1 Tl Kapern im Mixer pürieren. Zusammen mit der Sardellenpaste zurück in die Pfanne geben. 1 El Butter hinzufügen und zugedeckt etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen. Ab und zu mit Fleischbrühe und Weisswein begiessen. Die Masse darf nicht zu flüssig sein.

6. Backofen auf 200GradC (Gas Stufe 3) vorheizen. Brotscheiben auf ein Backblech legen, mit 4 El Öl beträufeln und in 4 - 5 Minuten goldbraun rösten. Leberfarce daraufstreichen, mit Kapern und gezupfter Petersilie verzieren und sofort servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link