Sauerteigansatz Nach Hobbythek (Rezept)

Zutaten für 99 
1. Stufe Der Sauerteigherste
100 MilliliterWasser, genau 40 °C warm
100 GrammRoggenmehl, Zimmertemperatur
2. Stufe Der Sauerteigherste
100 MilliliterWasser, genau 40 °C warm
100 GrammRoggenmehl Typ 1150
3. Stufe Der Sauerteigherste
200 MilliliterWasser, 40 °C warm
200 GrammRoggenmehl Typ 1150

Rezeptzubereitung:

Für die 1. Stufe Mehl mit Zimmertemperatur in eine Steingutschüssel sieben, mit dem Wasser (genau 40 °C warm!) vermischen. Gefäss verschliessen (z.B.

mit Frischhaltefolie), 48 Stunden bei mässiger Zimmertemperatur stehen lassen, dabei alle 12 Stunden kräftig umrühren.

Für die 2. Stufe gesiebtes Mehl und 40 °C warmes Wasser zum Teig der 1. Stufe geben, gut verrühren. 24 Stunden stehen lassen, nach 12 Stunden gut

umrühren.

Für die 3. Stufe die restlichen 200 g Mehl gesiebt mit den 200 ml Wasser (40 °C warm!) vermischen und weitere 24 Stunden stehen lassen. Der Sauerteig sollte jetzt von schaumiger Konsistenz sein und angenehm säuerlich

duften.

Von diesen ca. 800 g Sauerteig benötigt man für ein 3-Pfund-Brot nach dem

Rezept der Hobbythek 700 g. Der Rest ist der Ansatz für neuen Sauerteig.

Insgesamt 48 Stunden

* Nach: Das Hobbythek-Buch 2

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link