Forellen mit Paprika-Kräuter-Füllung (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
Forellen (ausgenommen und geputzt)
 Salz
Salbeiblätter; bis 1/4 mehr
2 BundBasilikum
Zitrone unbehandelt
Knoblauchzehen
12 Lorbeerblätter frisch
125 MilliliterÖl

Rezeptzubereitung:

Die Forellen von innen und aussen waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Fische innen und aussen salzen.

Salbei- und Basilikumblätter hacken. Die Zitrone dünn abreiben. Knoblauch pellen und durchpressen. 6 El der Paprikapaste (sep. Rezept) mit Kräutern, Knoblauch und Zitronenschale vermischen. Zwei Lorbeerblätter in die Bauchhöhle jeder Forelle legen, jede Forelle innen mit der Kräutermischung ausstreichen, Die Forellen zusammenklappen und in geölte Fischkoerbe legen. Die Körbe zusammenstecken. Die Fische mit Öl bepinseln und von jeder Seite 7-8 Minuten grillen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link