Füllung für Festtagsbraten (Gans/Ente) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
5 GrammSteinpilze getrocknet
250 GrammWeissbrot in Scheiben
50 GrammGeflügelfleisch
25 GrammSchweinefleisch
25 GrammSpeck fett
50 MilliliterWeisswein
3 EsslöffelKorinthen
15 GrammButter
35 GrammWammerl; durchwachsener geräucherter Speck
Schalotte
50 GrammLauch
1 EsslöffelPetersilie gehackt
40 GrammWalnusskerne
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss

Rezeptzubereitung:

Steinpilze etwa 2 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Weissbrotrinde abschneiden, die Brotscheiben würfeln. Geflügelfleisch, Schweinefleisch und fetten Speck im Blitzhacker zerkleinern oder durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen. Weisswein und Korinthen aufkochen. Butter erhitzen und Weissbrotwürfel darin rösten, Speckstreifen, gewürfelte Schalotte, Lauchstreifen, Petersilie, abgetropfte Korinthen, ausgedrückte Steinpilze und gehackte Walnüsse zufügen und kurz andünsten. Alles zur zerkleinerten Fleischmasse geben und gründlich mischen. Die Füllung mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 30 Minuten stehen lassen und weiterverarbeiten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link