Reis-Tofu-Gemüseeintopf (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1 grossErdäpfel
Zwiebel
100 GrammTofu geräuchert
100 GrammLangkornreis gekocht
Karotten
Kohlrabi
100 GrammKarfiolröschen
2 EsslöffelPflanzenöl
1/2 Paprikaschote
1/2 Paprikaschote
1/2 Paprikaschote
Tomaten enthäutet, gewürfelt
Lorbeerblatt
Knoblauch
1 EsslöffelEssig
1 TeelöffelIngwer frisch, gerieben
 Salz
 Pfeffer
1000 MilliliterWasser oder Rindsuppe zum Aufgiessen;

Rezeptzubereitung:

Erdäpfel schälen, in 1 ½ Zentimeter grosse Würfel schneiden. Paprikahälften in gleichmässig grosse Würfel schneiden. Karotten und Kohlrabi schälen, würfelig schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Ausser Tomaten und Paprika sämtliche Gemüse zugeben. Mit Essig und Rindsuppe (bzw. Wasser) auffüllen und Lorbeerblatt dazugeben. Gemüse knackig kochen. Tofu in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Tomaten und Paprika sowie den Ingwer beigeben, nochmals 3-4 Minuten kochen. Anschliessend gekochten Reis und Tofuwürfel beigeben. Ein Mal aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Reis-Tofu-Gemüseeintopf auf Tellern dekorativ anrichten.

von : : Alois Mattersberger

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link