Kürbiscremesuppe Mit Kürbiskernöl (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
400 GrammKürbisfleisch
1 mittelZwiebel
Karotte geraspelt
2 EsslöffelMehl
 Sonnenblumenöl
1000 MilliliterRindssuppe
 Salz
 Pfeffer
1 PriseKümmel gemahlen
125 MilliliterSchlagobers (Sahne)
3 EsslöffelCrème fraîche
1 EsslöffelApfelessig
Zum Anrichten
1 EsslöffelRahm
 Kürbiskernöl
Für Die Semmelschnitten
Semmel vom Vortag
Ei
1 EsslöffelMilch
1 EsslöffelButter

Rezeptzubereitung:

Kürbis schälen und würfelig schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. Zwiebel in heissem Öl anschwitzen, geraspelte Karotte und Kürbis dazugeben, kurz anrösten und mit Mehl stauben.

Kürbis gut durchrühren, mit Rindssuppe aufgiessen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Die Suppe so lange köcheln lassen bis der Kürbis weich ist. Suppe mit einem Pürierstab durchmixen und durch ein Sieb passieren. Mit Schlagobers, Crème fraîche und dem Apfelessig geschmacklich abrunden.

Semmel in 8 Scheiben schneiden. Ei mit etwas Milch verquirlen. Semmelscheiben durch das Ei ziehen und in heisser Butter beidseitig braten.

Suppe mit Rahm und einigen Spritzern Kürbiskernöl anrichten. Die Semmelschnitten extra dazu servieren.

ist halb gewonnen : Erfasst : *Rk* 04.10.01 von Ilka Spiess

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link