Grünkohl mit Maronen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
300 GrammMaronen
50 GrammSchweineschmalz
 Pfeffer
 Salz
 Muskatnuss
500 MilliliterBouillon

Rezeptzubereitung:

1. Tiefgekühlten Grünkohl auftauen lassen.

2. Die Maroni über Kreuz einschneiden und 10-12 Minuten in kochendem Wasser ziehen lassen. Abgiessen, etwas abdampfen lassen, schälen und die innere Haut abziehen. (Ich verwende lieber fertig geputzte) 3. Das Schweineschmalz in einem grossen Topf erhitzen, den Grünkohl und die Maronen unter ständigem Rühren anschmoren, pfeffern, salzen und mit einer Prise Muskat würzen, mit der heissen Bouillon ablöschen und zugedeckt etwa 60 Minuten köcheln lassen. Evtl. Noch Bouillon nachgiessen.

4. Den Grünkohl auf einer vorgewärmten Platte anrichten und servieren.

Dazu glasierte Kartoffeln: 1kg kleine Pellkartoffeln in heisser Butter rundherum leicht anbraten, 1 El Zucker drüberstreuen und 10 Minuten unter Rühren karamelisieren lassen : Quelle : *Rk* Am 13.03.01 Erfasst von Max Thiell

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link