Schwarzwälder-Schinken-Crêpes-Torte mit Kräutersauce' (Rezept)

Zutaten für 

Rezeptzubereitung:

'Für die Crêpes' 300 g Schwarzwälder 300 g Mehl 4 Eier 1/2 l Milch 1 Prise Salz Muskatnuss 'Für die Kräutersauce' 1 Petersilie, Bund 1 El Kapern 1 Ei, gekocht 3 kleine Essiggurken 1 El Senf, mittelscharf 1 El Sardellenpaste 6 El Olivenöl 2 El Balsamico 2 El Zitronensaft 1 Knoblauchzehe 200 g Crème fraîche Pfeffer Salz Schwarzwälder Schinken in sehr dünnen Scheiben Für die Kräutersauce Kräuter, Ei, Gurken ganz fein hacken, Knoblauchzehe zerdrücken.

Öl mit Sardellenpaste und Senf glatt rühren.

Crème fraîche und alle anderen Zutaten dazugeben, weiter rühren und mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken.

Für die Crêpes das Mehl in einer Schüssel mit den verquirlten Eiern, Milch und Salz durchmischen und glatt rühren.

In einer gut heissen Pfanne (ca. 20 cm ø) ca. 16 dünne Crêpes von beiden Seiten backen, auf einem heissen Teller im warmen Backofen schichten und zwar so, dass immer eine Lage Schinkenscheiben zwischen 2 Crêpes zu liegen kommt.

Wenn der Teig aufgebraucht ist, die Schinken-Crêpes-Torte mit dem Elektromesser in Viertel schneiden und auf 4 vorgewärmte Teller setzen.

Mit der grünen Sauce überziehen.

Dazu passt grüner Salat und ein kühles Pils

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link