16.07.1946 Rehrücken Baden-Baden (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammRehrücken, enthäutet, gespickt
50 GrammButter
 Salz
 Pfeffer
 Ananas Stücke
 Kirschen aus dem Glas
 Weinbeeren (frisch)
125 Millilitersaure Sahne

Rezeptzubereitung:

Man nehme einen abgehäuteten und gespickten Rehrücken, pfeffere und salze ihn, übergiesse ihn mit kochendheisser Butter und schiebe ihn in den auf 220 °C vorgeheizten Ofen.- Man brate ihn unter fleissigem Begiessen etwa 20-30 Minuten, das Fleisch muss aber noch saftig und am Knochen leicht rosa sein (Kerntemperatur knapp 65 °C).- Man nehme etwas Bratensaft, mache darin Ananasstücke, eingemachte Kirschen und frische Weinbeeren heiss, umlege damit den Rehrücken. - Man koche den restlichen Saft und den Bratenfond mit saurer Sahne zu einer Sauce auf, die man gesondert serviert.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link