Rote Currypaste (Rezept)

Zutaten für  
1 TeelöffelKoriandersamen
1/2 TeelöffelKreuzkümmel
Chili klein
1/2 Paprikaschote
1 TeelöffelGalgantwurzel, gehackt
1 EsslöffelZitronengras fein geschnitten
1 TeelöffelKaffirlimonenschale, feingehackt
1 ZweigKoriander
1 TeelöffelPfeffer
1 TeelöffelGarnelenpaste

Rezeptzubereitung:

(zum Thailändischen Gurkencurry, -> extra Rezept) Normalerweise werden nur Chilies verwendet, um die rote Farbe zu erzeugen. Wir haben den grössten Teil davon durch rote Paprika ersetzt. Zuerst Koriandersamen und Kreuzkümmel in einer Pfanne anrösten, dann mit den übrigen Zutaten zu einer homogenen Paste mörsern.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link