Kalbshaxe im Römertopf' (Rezept)

Zutaten für 
Kalbshinterhaxe, klein
Schalotten
Kartoffel klein
Möhren
Sellerieknolle klein
Lauch Stange
Tomaten
1 ZweigThymian
1 BundPetersilie
40 GrammButter
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Den Römertopf zuerst 1 Stunde lang wässern, damit er sich mit Wasser vollsaugt.

Die Kalbshaxe von Sehnen befreien und am Knochen oben und unten etwas einschneiden (anlösen).

Das Gemüse putzen, die Schalotten schälen und im Ganzen lassen. Sellerie und Möhren in 2x2 cm grosse Stücke schneiden.

Lauch in 3 cm lange Stücke schneiden und Tomaten vierteln.

Kartoffeln schälen und evt. Halbieren.

Die Haxe kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und in den Römertopf legen.

Das Gemüse um die Haxe legen, Kräuterzweige ebenfalls dazugeben.

Den Römertopf schliessen und ca. 45 Minuten bei 170 °C in den Ofen geben.

Dann den Deckel abnehmen, die Kräuterzweige entfernen, die Haxe mit Butter bestreichen und im offenen Topf unter dem Grill bräunen.

Das Haxenfleisch vom Knochen lösen und mit dem Gemüse anrichten

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link