Gemüsehuhn in Kürbiskernreis' (Rezept)

Zutaten für 
Ganzes Huhn
 Geflügelgewürz
250 GrammChampignons
Zwiebel
Karotten
 Paprika rot, gelb, grün
10 Paradeiser
Mais, Dosenware
 Thymian
 Für den Kürbiskernreis
3 EsslöffelGrob gehackte Kürbiskerne
1 TasseReis

Rezeptzubereitung:

Das Huhn in kleinere Portionsteile (ca. 10 Stück) aufteilen. Alternativ dazu können Sie natürlich auch bereits vorportionierte Teile wie etwa nur Hühnerbrüste verwenden.

'Fleisch mit Hühnergewuerz einreiben.

In einer geräumigen Pfanne etwas Öl erhitzen.

Sämtliche Hühnerteile nach und nach anbraten.

Fleisch mit dem geputzten und geschnittenen Gemüse in eine ofenfeste Form geben.

Einen zusätzlichen optischen Effekt erzielen Sie, wenn sie Streifen vom roten, gelben und grünen Paprika im verblieben Bratfett kurz anbraten und dann beigeben.

Paradeiser vierteln und gemeinsam mit dem Inhalt der kleinen Dose Mais und Thymian im Bratgeschirr verteilen.

Im auf 200 °C vorgeheizten Rohr ca. 45 Minuten braten.

'Am besten noch im Bratgeschirr servieren.

Für den Kürbiskernreis Kürbiskerne grob hacken und in etwas Öl sanft anbraten.

Mit dem nach Packungsvorschrift hergestellten Reis vermischen 47 g Fett; 72 g Kh; 5, 5 Be; 304 mg Chol.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link