Nudelrolle Mit Basilikum (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
Teig
350 GrammMehl
1/2 TeelöffelSalz
Eier
1 EsslöffelÖl
4 EsslöffelWasser
Füllung
2 BundBasilikum
Knoblauchzehen
300 GrammRicotta
250 GrammSahnequark
150 GrammParmesan gerieben
Eier
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Für den Teig alle Zutaten vermischen. 10 bis 15 Minuten durchkneten, bis der Teig geschmeidig wird und kleine Luftlöcher aufweist. Mit einem feuchten Küchentuch bedecken und eine Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Inzwischen für die Füllung feingeschnittenes Basilikum, durchgepresste Knoblauchzehen, Ricotta, Sahnequark, Parmesan, und verquirlte Eier verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Teig halbieren und auf bemehlten Küchentüchern zu zwei Rechtecken von ca. 35 x 45 cm ausrollen. Je die Hälfte der Füllung darauf verteilen, dabei einen Rand von ca. 2 cm freilassen.

Ränder mit Wasser bepinseln und einschlagen, damit keine Füllung auslaufen kann. Dann den Teig von der schmalen Seite her aufrollen.

Die Rollen in die Küchentücher wickeln und die Enden mit Küchenschnur zubinden. Einen Bräter mit Salzwasser füllen und im auf 250 °C vorgeheizten Backofen erhitzen. Sobald das Wasser zu sieden beginnt, die Nudelrollen hineinlegen. Hitze auf 200 °C reduzieren und die Rollen ca. 50 Minuten darin ziehen lassen.

Eventuell etwas Wasser nachgiessen, die Rollen sollen immer bedeckt sein. Fertige Nudelrollen auswickeln und aufschneiden. Dazu heisse Tomatensosse mit Basilikumblättchen servieren.

Bioland(R)-Gärtnerei Laiseacker : Erfasst : *Rk* 22.02.01 von Ilka Spiess

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link