Poulet-Champignons-Ragout (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
400 GrammChampignons
500 GrammPouletbrüstchen
 Salz
 Pfeffer
2 EsslöffelBratbutter
50 MilliliterNoilly Prat oder Weisswein
200 MilliliterHühnerbouillon
1 BundKerbel; oder glatte Petersilie
100 MilliliterRahm
1 EsslöffelButter weich
1 EsslöffelMehl; gestrichen voll

Rezeptzubereitung:

Die Champignons rüsten und je nach Grösse ganz belassen oder halbieren. Die Pouletbrüstchen in grosse Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer weiten Pfanne das Pouletfleisch in Portionen in wenig Bratbutter kurz, aber kräftig anbraten. Herausnehmen.

Im Bratensatz die Champignons anbraten. Zum Fleisch geben.

Den Bratensatz mit Noilly Prat oder Weisswein sowie Bouillon auflösen. Auf grossem Feuer leicht einkochen lassen. Dann Pouletwürfel und Champignons wieder beifügen und zugedeckt auf kleinstem Feuer zehn Minuten gar ziehen lassen.

Kerbel oder Petersilie fein hacken. Mit dem Rahm mischen. Butter und Mehl mit einer Gabel gut verkneten.

Den Rahm zum Pouletragout geben und aufkochen. Die Mehlbutter beifügen und alles noch gut 1 Minute kochen lassen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link