Pesche Ripiene - Frische Pfirsiche Mit Makronenfuellung (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
Feste, aber reife Pfirsiche
Altbackene Makronen, in der Küchenmaschine oder in einem Handtuch mit einem Nudelholz zerkrümelt (insgesamt 1 Tasse Krümel)
2 EsslöffelZucker
4 EsslöffelButter
Eigelb

Rezeptzubereitung:

Den Backofen auf 175° vorwärmen. Je 2 Pfirsiche gleichzeitig etwa 20 Sekunden in kochendes Wasser tauchen. Mit einem Schaumlöffel herausheben, in kaltem Wasser abschrecken und die Haut mit einem scharfen kleinen Messer abziehen. Die Pfirsiche halbieren und die Kerne entfernen. Aus jeder Hälfte so viel Fruchtfleisch herauslöffeln, dass in der Mitte ein tiefer Hohlraum entsteht. Dieses Fruchtfleisch mit zerkrümelten Makronen vermischen, dann Zucker, Butter und Eigelb hineinrühren. Die Pfirsichhälften mit der Makronenmischung füllen, und nebeneinander auf einem 20 mal 25 cm grossen Backblech oder in einer feuerfesten Form anordnen. Etwa 25 Minuten backen, bzw. Bis sie gerade weich sind. Während des Backens mit dem Zuckersirup aus der Backform begiessen. Heiss oder kalt servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link