Kartoffelsuppe (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Brühe
500 GrammHühnerklein
2 BundSuppengrün
Wacholderbeeren
Lorbeerblatt
 Salz
1000 MilliliterWasser
Suppe
700 GrammKartoffeln
2 EsslöffelIngwer gewürfelt
200 MilliliterSahne
Garnitur
1 EsslöffelOlivenöl
50 GrammSpeck gewürfelt
Knoblauchzehe
Zwiebel
Eventuell
 Pro Person 25 g Räucherlachs

Rezeptzubereitung:

1. Für die Brühe das Hühnerklein waschen und in leicht gesalzenem, kaltem Wasser langsam zum köcheln bringen.

2. Inzwischen das Suppengrün waschen, putzen und zerkleinern, und in den Topf geben. Die Wacholderbeeren und das Lorbeerblatt dazugeben. Hinundwieder den Schaum abschöpfen.

3. Mindestens 90 Minuten köcheln lassen, durch ein Sieb geben und ca. 600 ml der Brühe abmessen, den Rest einfrieren. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch pellen. In feine Scheiben schneiden und im Öl mit dem Speck 15 Minuten Köcheln.

4. Die Kartoffeln schälen und kleinschneiden. In der Brühe kochen, nach 6 Minuten den Ingwer und die Sahne dazugeben, und 6 Minuten weiterkochen.

5. Einen Teil der Kartoffeln im Topf etwas zerquetschen, nicht zuviel, sonst wird es Pampe.

Keinen Mixstab nehmen, dann wirds sicher Pampe, wie man auf dem Foto sieht. Aber es ging halt viel schneller.

Etwas flüssiger reicht es als Vorspeise für 6 Personen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link