Funghi Marinati - Marinierte Champignons (Rezept)

Zutaten für 
2/3 TasseOlivenöl
1/2 TasseWasser
Zitronen Saft davon
Lorbeerblatt
Knoblauchzehen, mit der Messerklinge zerdrückt
Pfefferkörner
1/2 TeelöffelSalz
500 GrammKleine ganze Champignons, frisch

Rezeptzubereitung:

Die Mischung aus 2/3 Tasse Olivenöl, 1/2 Tasse Wasser, dem Saft von 2 Zitronen, dem Lorbeerblatt, den zerdrückten Knoblauchzehen, den Gewürzkörnern und dem Salz in einer emaillierten oder rostfreien Stielpfanne von 25 bis 30 cm ø bei mässiger Hitze zum Kochen bringen. Die Temperatur reduzieren, die Pfanne zudecken und 15 Minuten schwach kochen lassen. Diese Marinade durch ein feines Sieb passieren und zurück in die Pfanne geben; bei schwacher Hitze leicht kochen. Die Pilze in die Marinade geben, gelegentlich umwenden und 5 Minuten ziehen lassen. Die Pilze in der Marinade erkalten lassen. Entweder bei Zimmertemperatur servieren oder nach dem Erkalten in den Kühlschrank tun und kalt anrichten. (Im Kühlschrank halten sich die Pilze mindestens 2 Tage.) Vor dem Anrichten die Pilze mit einem Schaumlöffel aus der Marinade heben, sie sorgfältig abtropfen lassen und auf einer Anrichte-platte oder Schüssel als Teil des antipasto servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link