Glasierte Perlhuhnbrust mit Fenchel und Oliven (Rezept)

Zutaten für 10 Portionen
1000 GrammFlaschentomaten klein
1500 GrammFenchel
100 GrammOliven entsteint
4 EsslöffelOlivenöl
100 MilliliterWeisswein
 Salz
 Pfeffer
Zitrone
50 GrammHonig flüssig
 Zitronenpfeffer
10 Perlhuhnbrüste (mit Haut, a 150 g)

Rezeptzubereitung:

1. Die Tomaten waschen, längs halbieren und das Fruchtfleisch herausschaben. Den Fenchel putzen, längs halbieren und in l cm breite Spalten schneiden, die am Stielansatz zusammenhalten. Oliven in Ringe schneiden. 2 El Öl im grossen Topf erhitzen und den Fenchel darin 3 Minuten braten. Mit Wein ablöschen und 8 Minuten geschlossen bei milder Hitze kochen. Salzen, pfeffern und von der Kochstelle ziehen.

2. Die Zitronenschale abreiben, den Saft auspressen. Honig, Zitronenschale und 2 El Saft verrühren. Mit Salz und Zitronenpfeffer würzen, kalt stellen.

3. Restliches Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und die Perlhuhnbrüste darin von beiden Seiten 3 Minuten braten. Auf ein Backblech legen, rundherum mit Honigmischung bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Gas 3, Umluft 180 °C ) 10-12 Minuten braten, dabei mehrmals mit der Honigmischung bepinseln.

4. Fenchelgemüse erhitzen, Tomaten und Oliven untermischen, salzen und pfeffern. Mit Mandel-Basilikum-Risotto servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link