Rumtopfparfait Mit Vanillesahne - Alfons Schuhbeck (Rezept)

Zutaten für 
Für Das Rumtopfparfait
250 GrammAbgetropfte Rumtopffrüchte
100 GrammZucker
4 EsslöffelRumtopfflüssigkeit
Eigelb
Ei
1 TeelöffelOrangenschale abgerieben
400 GrammSahne geschlagen
Für Die Vanillesahne
200 GrammSahne
2 EsslöffelZucker
Vanilleschote Mark

Rezeptzubereitung:

1. Die Rumtopffrüchte grob zerkleinern. Den Zucker mit der Rumtopfflüssigkeit in einem kleinen Topf verrühren und aufkochen lassen, der Zucker sollte sich dabei auflösen.

2. Das Eigelb mit dem Ei und der Orangenschale schaumig schlagen. Unter Rühren den Zuckersirup hineinfliessen lassen und das Ganze so lange schlagen, bis die Masse kalt ist. Die Rumtopffrüchte mit der Sahne darunter ziehen.

3. Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen, die Parfaitmasse hineinfüllen und glatt streichen. Mit Klarsichtfolie bedeckt im Tiefkühlfach 1 Tag gefrieren lassen.

4. Für die Vanillesahne die Sahne mit Zucker und Vanillemark bis zur gewünschten Konsistenz aufschlagen.

5. Das Rumtopfparfait in Scheiben schneiden und mit der Vanillesahne garniert auf gekühlten Tellern anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link