Rumpsteaks mit Mozzarella und Dörrtomaten (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
75 GrammDörrtomaten; in Öl eingelegt
25 GrammKapern
Knoblauchzehen
4 EsslöffelÖl von den eingelegten Tomaten
Rumpsteaks; a ca. 120 g
 Salz
 Pfeffer
2 EsslöffelOlivenöl; zum Braten (eventuell mehr)
Mozzarella ca. 150g
50 MilliliterMarsala
25 GrammButter
1 PriseZitronen Saft
4 kleinZweige Petersilie; oder Basilikum

Rezeptzubereitung:

Süditalienische Fiesta Der sizilianische Süsswein Marsala, dazu Kapern, Dörrtomaten und Mozzarella: Süditalienischer geht's nun wirklich nicht! Statt mit Rump- schmeckt das Gericht auch mit Schweinsoder Kalbssteaks.

1. Den Backofengrill auf 230 °C vorheizen.

2. Dörrtomaten, Kapern, geschälte und durchgepresste Knoblauchzehen sowie das Öl im Cutter grob pürieren oder die Zutaten zuerst ohne das Öl hacken, dann mit dem Öl mischen.

3. Die Rumpsteaks mit Salz und Pfeffer würzen. Im heissen Olivenöl beidseitig je nach Dicke insgesamt 2-3 Minuten braten; sie sollen innen nicht ganz durchgebraten sein! 4. Während das Fleisch brät, den Mozzarella in 8 Scheiben schneiden.

5. Die gebratenen Rumpsteaks sofort in eine Platte geben, mit den Mozzarellascheiben belegen und diese mit Tomatenpaste bestreichen.

Die belegten Rumpsteaks in der oberen Hälfte des Ofens einschieben und nur so lange überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt; das geht sehr schnell! 6. Inzwischen den Bratensatz mit dem Marsala auflösen und zur Hälfte einkochen lassen. Die Butter beifügen und einziehen lassen.

Mit Salz, Pfeffer sowie ganz wenig Zitronensaft abschmecken.

7. Die Rumpsteaks aus dem Ofen nehmen, mit den Kräuterzweiglein garnieren und den Marsalajus dazugiessen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link