Madrasi Masala Currypaste Nach Madras Art (Rezept)

Zutaten für  
250 MilliliterKoriander gemahlen
125 MilliliterKreuzkümmel gemahlen
1 EsslöffelPfeffer gemahlen
1 EsslöffelKurkuma
1 EsslöffelSenfsamen
1 EsslöffelChilipulver
1 EsslöffelSalz
2 EsslöffelKnoblauch zerdrückt
2 EsslöffelIngwer frisch, fein gerieben
 Essig zum Mischen
180 MilliliterÖl

Rezeptzubereitung:

Die gemahlenen Gewürze und das Salz in einer Schüssel mit Knoblauch, Ingwer und ausreichend Essig zu einem glatten, dicken Püreee vermengen. Öl in einem Topf sehr heiss werden lassen, die Gewürzpaste hineingeben. Die Hitze vermindern, und die Gewürze unter Rühren garen, bis sich das Öl abscheidet. Abkühlen und in Flaschen füllen. Etwa 1 El dieser Paste auf je 500 g Fleisch, Fisch oder Geflügel zusetzen anstelle von Knoblauch, Ingwer und anderen in einem Rezept vorgeschriebenen Gewürzen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link