Estragon-Karotten an Sauce Hollandaise (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
600 GrammKarotten
1 kleinZwiebel
1 BundEstragon
10 GrammButter
100 MilliliterGemüsebouillon
Sauce
1 PackungSauce Hollandaise
250 MilliliterMilch
100 MilliliterHalbrahm

Rezeptzubereitung:

Die Karotten im Rollschnitt schneiden: schräg in ca. 2 cm breite Stücke schneiden, wobei die Karotte nach jedem Schnitt eine Vierteldrehung nach hinten gerollt wird. Die Zwiebel fein hacken. Die Estragonblättchen von den Stielen streifen und mit der Küchenschere fein schneiden.

Die Butter schmelzen. Die Zwiebel hellgelb dünsten. Die Karotten beigeben und kurz mitdünsten. Mit der Bouillon aufgiessen und gut die Hälfte des Estragons beigeben. Zugedeckt ca. Zehn Minuten köcheln lassen.

Für die Hollandaise das Saucenpulver mit dem Schwingbesen in die Milch einrühren und unter Weiterrühren aufkochen. Den Rahm steifschlagen und locker unter die fertige Sauce ziehen.

Die Karotten anrichten und die Sauce darüber verteilen. Mit dem restlichen Estragon bestreuen.

Passt zu Kalb, Schwein, Geflügel, Kaninchen, Fisch, Wurst, Tofu, Teigwaren, Reis.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link