Erbsensuppe Vegetarisch (Rezept)

Zutaten für  
300 GrammErbsen getrocknet
2000 MilliliterWasser
Lorbeerblatt
1 TeelöffelFenchelsamen; leicht im Mörser gequetscht
Zwiebel geviertelt
Möhren
Petersilienwurzel
2 TeelöffelMajoran getrocknet
Liebstöckel Zweig
1 TeelöffelPimentkörner; gemörst
1 TeelöffelSalz
 Gemüsebrühpulver o. -würfel nach Geschmack
 Salz
 Pfeffer
4 EsslöffelTahini; Sesammus
100 GrammSchmand; o. saure Sahne
 Petersilie gehackt, zum Bestreuen

Rezeptzubereitung:

Erbsen im Wasser über Nacht oder ca. 10 Stunden einweichen, dann im Einweichwasser mit dem Lorbeerblatt und dem Fenchel zum Kochen bringen. Suppengemüse putzen und kleinschneiden und mit Zwiebel, Majoran und Liebstöckel zu den Erbsen geben. Auf milder bis mittlerer Hitze ca. 90 Minuten köcheln lasen, dann die Suppe pürieren und mit Gemüsebrühe abschmecken (meist muss auch noch extra Salz dran). Nochmal aufkochen, Piment zugeben, eine Viertelstunde durchziehen lassen. Tahini einrühren, nun soll die Suppe nicht mehr kochen. Abschmecken mit Salz und Pfeffer. Suppe mit je einem Klacks Schmand und gehackter Petersilie in tiefen Tellern serieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link