Glasierte Hühnerbällchen (Rezept)

Zutaten für  
BaeLLCHEN
500 GrammHühnerbrustfilet gewolft oder fein gehackt
Eigelb
1 EsslöffelFischsauce; oder Sojasauce
Minzezweige, frisch Blättchen gehackt, ei
 Blättchen zur Garnitur beiseite legen
1 EsslöffelZucker
Glasur
125 GrammAachener Pflümli; (Zentis)
3 EsslöffelReisessig; oder Weissweinessig
 Minzeblättchen; gehackt
Dip
Zucchini; feine Würfel
Thai-Schalotten feine Würfel
1/2 Paprikaschote, rot feine Würfel
100 GrammShiitake-Pilze; Scheiben
Knoblauchzehe; feine Würfel
 Ingwerwurzel; 3-cm-Stück feine Würfel
Chilischote; feine Würfel
1 EsslöffelÖl
4 EsslöffelFischsauce; oder Brühe
4 EsslöffelWasser

Rezeptzubereitung:

Zutaten für die Bällchen gut vermengen.

Mit einem Teelöffel kleine Klösschen abstechen und diese mit feuchten Händen zu kleinen Bällchen rollen.

In einem grossen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Bällchen darin in etwa 10 Minuten bei geringer Hitze gar ziehen lassen.

Zutaten für die Glasur gut vermischen und die fertigen Bällchen darin wenden.

Für den Dip Pilze und gewürfelte Zutaten im Öl 2 Minuten dünsten. Anschliessend mit Fischsauce und Wasser ablöschen, nochmals 2-3 Minuten köcheln lassen.

Bällchen mit dem Dip anrichten und mit restlicher Minze garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link