Edelmaränenfilet auf der Haut gebraten mit weissem und grünem Spargel (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Edelmaränen, ca. 600-900 g pro Fisch
200 GrammButter
Zitrone
1000 GrammSpargel
1000 GrammSpargel
100 MilliliterSchlagsahne
1000 GrammLa-Ratte-Kartoffeln
 Thymian, Kerbel
 Muskatnuss
 Knoblauch
 Salz

Rezeptzubereitung:

Fische filetieren und entgräten, waschen und trocken tupfen. Butter aufkochen, Spargel schälen und mit Biss im Sud kochen (Sud: 1 l Wasser, 10 g Salz, 1 Prise Zucker und eine Zitronenschale).

Kartoffeln waschen und in der Schale mit Knoblauch und Thymian kochen. Noch warm schälen und längs halbieren. In einer grossen Pfanne die geklärte Butter erwärmen, die trockenen Fischfilets mit der Hautseite nach unten hineingeben. 3/4 durchgaren (ca. 4 Minuten), dann wenden, die "krosse Haut" mit Salz würzen.

Kartoffeln goldgelb mit Thymian in der Butter anbraten.

Die krosse Edelmaräne mit Spargel und La-Ratte-Kartoffeln auf einem Teller anrichten, Kartoffeln zusätzlich mit Thymian dekorieren.

und La-Ratte-Kartoffeln

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link