Limetten-Safran-Nudeln (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Limetten
50 GrammZucker
Safran Briefchen
200 Nudeln
100 GrammKumquats
30 GrammButter
30 GrammMandeln gehobelt
50 GrammRohrzucker
6 TeelöffelOrangenlikör
 Zitronenmelisse

Rezeptzubereitung:

Den Saft von 2/3 der Limetten auspressen und mit reichlich Wasser, dem Zucker und Safran zum Kochen bringen. Die Nudeln zufügen und darin acht bis zehn Minuten kochen.

Inzwischen restliche Limette waschen und mit einem Zestenreisser die Schale abteilen. Limette schälen und filetieren. Kumquats waschen und in Scheiben schneiden.

Butter erhitzen. Mandel kurz darin bräunen. Rohrzucker, Kumquats, Limettenstücke, Schalenstreifen und Likör zufügen und fünf Minuten schmoren.

Nudeln abtropfen lassen und mit den geschmorten Kumquats anrichten. Mit Zitronenmelisse garnieren.

Anmerkung Erfasser: geht mit kandierten Kumquats auch, dementsprechend kein Rohrzucker zugeben, oder Menge reduzieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link