Gefüllter Tintenfisch mit Lauchreis (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
4 mittelTintenfische
Riesencrevetten
1 grossZweig frischer Basilikum
 Olivenöl
Knoblauchzehe feingehackt
1 BundPetersilie gehackt
Lauchreis
200 GrammBasmatireis
500 GrammLauch ohne grüne Blätter
100 GrammButter
Knoblauchzehe
Thymian Zweig
Lorbeerblatt
100 MilliliterWeisswein trocken

Rezeptzubereitung:

Fangarme und Kopf der Tintenfische lösen, Knorpel entfernen, Haut abziehen. Crevetten von Kopf, Schale und Darm befreien.

Aus Olivenöl, Petersilie, Knoblauch, Salz, Pfeffer und gehacktem Basilikumblatt eine Marinade zubereiten. Crevetten darin fünfzehn Minuten ziehen lassen, dann in ein grosses Basilikumblatt einwickeln und in die Kalmare füllen. Mit Zahnstocher fixieren. Sieben Minuten in Olivenöl garen.

Den Reis waschen. Wasser kochen, salzen, Reis beigeben, acht Minuten kochen. Mit kaltem Wasser abkühlen, gut abtropfen.

Den Lauch in Scheiben schneiden. In Butter eine ganze Knoblauchzehe kurz anbraten. Lauch, Thymian und Lorbeer dazugeben. Kurz andünsten, mit Weisswein ablöschen. Wenn der Lauch gar ist, Lorbeer, Thymian und Knoblauch herausnehmen. Den Reis unter den Lauch mischen, erwärmen und abschmecken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link