Gefüllte Auberginen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Zitrone Saft
Auberginen
30 GrammSchalotten
Knoblauchzehe
250 GrammTomaten
250 GrammMozzarella
Stiele Basilikum
 Chili a.d. Mühle, Salz
2 EsslöffelOlivenöl

Rezeptzubereitung:

1. Zitronensaft mit 1 l kalten Wasser verrühren. Auberginen längs halbieren, mit einem Esslöffel aushöhlen und in das Zitronenwasser legen. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Tomaten vierteln, entkernen und in 1/2 cm grosse Würfel schneiden.

Mozzarella abtropfen lassen, in 1/2 cm grosse Würfel schneiden und mit Küchenpapier gut trockentupfen.

2. Für die Füllung Schalotten, Knoblauch und Tomaten in eine Schüssel geben. Basilikumblätter abzupfen, in feine Streifen schneiden und zugeben. Mit Salz und Chili würzen. Olivenöl zugeben und alles vorsichtig vermengen. Auberginen aus dem Zitronenwasser nehmen und gut trockentupfen. Auberginen mit der Öffnung nach oben auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen auf der 2.

Schiene von unten bei 200 °C (Umluft 180 °C ) 20-25 Minuten backen.

Dazu passt geröstetes Ciabatta.

83/index. Html

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link