Fischauflauf Mit Fetakruste (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Lauch
Fleischtomaten
3 EsslöffelSonnenblumenöl
800 GrammRotbarsch Filets
400 GrammFeta
250 GrammCrème fraîche
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss frisch gerieben

Rezeptzubereitung:

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig grosszügig herausschneiden und in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Fischfilet unter fliessend kaltem Wasser waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden. Den Feta in dünne Scheiben schneiden.

2 El Öl in einer grossen Pfanne erhitzen und die Lauchringe darin dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Auflaufform mit Öl ausfetten. Lauchringe in die Aufflaufform geben und die Hälfte der Fetascheiben darüber verteilen.

Fischfilet auf dem Käse verteilen, und das Ganze kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Tomatenscheiben darüber verteilen.

Die Crème fraîche glatt rühren, mit etwas Muskatnuss würzen, und das Ganze über die Tomaten streichen.

Den Auflauf mit den restlichen Fetascheiben belegen und auf der mittleren Einschubleiste im Ofen etwa 35 Minuten backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link