Brombeer-Frozen-Joghurt (Leicht Beschwipst) (Rezept)

Zutaten für 750 
500 GrammBrombeeren
2 EsslöffelFruchtzucker
1/4 TasseGlukosesirup
1/4 TasseWasser
400 MilliliterJoghurt natur
100 MilliliterSahne
3 EsslöffelKorinthen (oder getrocknete Sauerkirschen grob gehackt) in Wiskey geweicht

Rezeptzubereitung:

Gewaschene vollreife Brombeeren mit Zucker, Glukose und Wasser aufsetzen und weich kochen, die Beeren sollen aufgeplatzt sein. Beeren und Flüssigkeit durch ein Haarsieb streichen, um die Kerne zu entfernen.

Fruchtsirup abgekühlt mit dem Joghurt und der Sahne verrühren. In die Eismaschine geben. Alternativ in einem Behälter im Tiefkühler anfrosten.

Nach ca. Einer Stunde aufschlagen und vor allem die bereits angefrorenen Ränder gut einarbeiten. Weiter gefrieren lassen. Nach einer Stunde nochmals gut durchrühren und die Randzonen gut einarbeiten.

Dieser Vorgang kann mehrmals 30 minütlich wiederholt werden.

Zum Servieren das Eis 30 Minuten vor dem Verzehr im Kühlschrank antauen lassen, cremig rühren und die alkoholisierten Trockenfrüchte einarbeiten.

Tipp:

Lecker in kleinen Honigmelonenhaelften mit frischen Beeren serviert.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link